Fußball, Dritte Liga 2019/20, 26. Spieltag

Logo FSV Zwickau FSV Zwickau
Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers
4' König (1:0)
84' Baumann (1:1)
90' (+1) Pfeiffer (1:2)
1 : 2
Spielende
Liveticker beendet
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Live-Kommentar
  1. Die Spieler lassen sich von den gut 130 Fans feiern. Und das völlig zu recht. Stimmen und Stimmungen aus Zwickau, die Interviews mit den Spielern und die Pressekonferenz in voller Länge gibt es in Bälde auf fwk.de und mainpost.de Dort findet Ihr auch die Noten der Roten. Ich klapp für heut den Laptopdeckel zu und wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende. Feiert auch ein bisschen! Euer Liveticker-Mann Kai Dunkel
  2. Am Ende geht das Resultat auch in Ordnung. Zwickau hat seine Chancen nicht genutzt, die Kickers schon. Für schwache Nerven war das Nichts, aber wenn die Fans am Ende jubeln können, ist schlussendlich ja alles in Ordnung. Kompliment an die Rothosen, die nie aufgesteckt haben und sich den Dreier am Ende, wenn vielleicht auch etwas glücklich, durchaus verdient haben.
  3. Die Serie der Kickers geht also weiter – auch in Zwickau bleiben die Rothosen ungeschlagen, sind nun seit fünf Partien in Folge unbesiegt. Kein Team der Liga war in den letzten neun Partien erfolgreicher als die Würzburger, die in diesem Zeitraum 20 Punkte eingefahren haben.
  4. Wer solche Spiele gewinnt, der .... (macht Euch selber Euren Reim!)
  5. Es ist der blanke Wahnsinn - die Kickers siegen durch zwei späte Tore in Zwickau, drehen die Partie!
  6. Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
  7. 90. +3 Min.
    Und fast noch das 3:1 - aber Sané verpasst in der Mitte eine Herrmann-Hereingabe knapp.
  8. 90. +3 Min.
    Und auch bei den anschließenden Ecke ist Müller zur Stelle - hält den Sieg fest!
  9. 90. +2 Min.
    Dörfler mit dem Kopf - und dann ist MÜLLER da, lenkt die Kugel im Flug über die Querlatte!
  10. 90. +2 Min.
    Freistoß nochmal für Zwickau...
  11. 90. +2 Min.
    FSV Zwickau FSV Zwickau wechselt. Für Könnecke kommt Dörfler.
  12. 90. +1 Min.
    DAS IST DER WAHNSINN! Die Kickers drehen das Spiel. Pfeiffer köpft in der letzten Minute das 2:1 für die Gäste aus Unterfranken!
  13. 90. +1 Min.
    Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Pfeiffer! Neuer Spielstand: 1:2.
  14. 89. Min.
    Schiele will den einen Punkt absichern. Hoffmann kommt für Stürmer und Torschütze Baumann.
  15. 89. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Baumann kommt Hoffmann.
  16. 88. Min.
    Gelbe Karte für Baumann, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  17. 87. Min.
    SCHUPPAN - aber er bekommt nicht genug Druck hinter den Kopfball.
  18. 86. Min.
    Ecke für die Kickers - geht hier noch mehr in Zwickau?
  19. 85. Min.
    DA IST DER AUSGLEICH! Pfeiffer bekommt kurz vor dem Strafraum einen langen Ball, legt kurz ab auf Baumann, der noch ein paar Schritte läuft und dann die Kugel unten links ins Eck jagt! ES STEHT 1:1, weil Baumann eiskalt bleibt und liefert!
  20. 84. Min.
    Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Baumann! Neuer Spielstand: 1:1.
  21. 82. Min.
    Brinkies klärt mit einer Faust. Aber nicht weit genug. Der Ball kommt nochmal in den Strafraum. Ronstadt ist da, zieht aus halbrechter Position ab. Vorbei.
  22. 80. Min.
    Baumann holt die nächste Ecke für die Kickers raus.
  23. 77. Min.
    Kaufmann mit einem Fehlpass in die Füße seines Gegenspielers - aber er kann den Fehler selbst wieder im Strafraum ausbügeln...
  24. 77. Min.
    FSV Zwickau FSV Zwickau wechselt. Für Miatke kommt Coskun.
  25. 75. Min.
    Wimmer - weit drüber.
  26. 75. Min.
    Freistoß für die Gastgeber jetzt gut 22 Meter vor dem Tor der Kickers in zentraler Position.
  27. 75. Min.
    Gelbe Karte für Rhein, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  28. 74. Min.
    Die Kickers werden von Minute zu Minute stärker. Reicht es zum Ausgleich? Der wäre mittlerweile nicht unverdient.
  29. 73. Min.
    VRENEZI packt den HAMMER aus. Doch der Strich aus gut 25 Metern endet an der Hand des fliegenden Brinkies. Super Szene von beiden!
  30. 72. Min.
    Schiele geht also mehr Risiko. Für einen Sechser kommt mit Pfeiffer ein Stürmer.
  31. 72. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Sontheimer kommt Pfeiffer.
  32. 71. Min.
    Und auf der anderen Seite gibt es jetzt eine Ecke für die Kickers, ihre vierte.
  33. 70. Min.
    Wimmer steigt hoch, köpft aber vorbei.
  34. 69. Min.
    Ecke für die Gastgeber...
  35. 67. Min.
    Und nicht nur gefühlt! Dicke Chance für Baumann nach einer Ronstadt-Flanke kommt er rund zehn Meter vor dem Tor mit dem Kopf an den Ball - und der segelt nur gaaanz knapp am rechten Torwinkel vorbei ins Aus. GUTE SZENE - MEHR DAVON!
  36. 65. Min.
    Rhein mit einem Schuss aus gut 18 Metern - vorbei. Gefühlt zumindest werden die Kickers nun etwas besser...
  37. 65. Min.
    Freistoß FWK... Aber Brinkies faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.
  38. 64. Min.
    Herrmann geht auf die linke Offensivbahn, Vrenezi dafür nach rechts.
  39. 63. Min.
    Und dann haben wir sie: Die erste gute Chance für die Kickers. Sané geht rechts durch, passt nach Innen wo Baumann bereits lauert. Aber er kann dem Ball im Fallen nicht mehr richtig Druck noch Richtung geben. Brinkies schnappt sich den Flachschuss.
  40. 62. Min.
    Schiele bringt für Luke Hemmerich Robert Herrmann neu in die Partie.
  41. 62. Min.
    FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Hemmerich kommt Herrmann.
  42. 61. Min.
    4166 - das ist die offizielle Zuschauerzahl.
  43. 61. Min.
    Gelbe Karte für Huth, FSV Zwickau FSV Zwickau!
  44. 60. Min.
    FSV Zwickau FSV Zwickau wechselt. Für Viteritti kommt Huth.
  45. 56. Min.
    Bei den Kickers laufen sich weiter alle Reservisten warm... Wann wird Schiele reagieren?
  46. 56. Min.
    Die Kugel saust an Freund und Feind vorbei quer durch den Fünfer und dann ins Aus.
  47. 54. Min.
    Ecke Zwickau, nachdem David erneut Probleme bei der Abwehr hatte.
  48. 53. Min.
    Gelbe Karte für Schröter, FSV Zwickau FSV Zwickau!
  49. 52. Min.
    Zwickau kommt auch in die zweite Hälfte besser rein. Die Kickers agieren nun immerhin in den Zweikämpfen etwas robuster.
  50. 49. Min.
    Aber der bringt keine Gefahr.
  51. 48. Min.
    Freistoß Zwickau von der linken Außenbahn.
  52. 47. Min.
    Aber der Zwickau kann nach einer Behandlung weiter machen.
  53. 47. Min.
    Heftiges Einsteigen von Sané gegen Wimmer.
  54. 47. Min.
    Gelbe Karte für Sané, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  55. 46. Min.
    Schiele versucht es also mit der selben Elf wie vor der Pause.
  56. Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
  57. Soweit ich das auf die Schnelle sehe, gibt es zunächst keine personellen Änderungen.
  58. Die Mannschaften kommen zurück auf den Platz. Gleich geht es weiter.
  59. Die letzten drei Duelle gewann Zwickau jeweils mit 2:0. Geht die Serien etwa heute weiter? Oder punkten die Rothosen endlich mal wieder gegen ihren Angstgegner. Es ist ja nicht so, dass man hier noch nicht gewonnen hätte. Also sind wir mal optimistisch...
  60. Also macht zu Hause mal eine Packung Optimismus auf, mischt Selbstvertrauen, Zugriff, Torgeilheit und Konzentration dazu - und dann schickt das Paket rüber nach Sachsen...
  61. So stark die Kickers in den letzten Spielen auch agiert haben - in diesen ersten 45 Minuten sind sie nicht wieder zu erkennen. Mal sehen, ob und wenn ja wie Schiele personell reagieren wird.
  62. Puh, das war eine Halbzeit zum Vergessen aus Sicht der Kickers. Das Beste ist, wie gesagt, dass es nur 0:1 steht. Das immerhin lässt dann Raum für Hoffnung. Auf eine bessere Vorstellung nach der Pause und eben auch auf Punkt(e).
  63. Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
  64. 43. Min.
    Flanke Kaufmann - direkt ins Toraus. Kaufmann ist allerdings offensiv der, der noch am meisten probiert, wenngleich er bisher eher unglücklich agiert.
  65. 43. Min.
    Kurz ausgeführt... und dann steht Würzburg erstmal.
  66. 41. Min.
    Freistoß Zwickau, gut 35 Meter Torentfernung...
  67. 40. Min.
    Das Beste an dieser erste Hälfte aus Sicht der Kickers bisher: Es steht Nur 0:1 aus ihrer Sicht.
  68. 39. Min.
    Nächstes Brett für Zwickau. Schröter lässt David und Hemmrich im Strafraum einfach stehen, zeiht dann aus etwas spitzem Winkel ab - aber Müller bringt die Hand noch an den Ball.
  69. 38. Min.
    Und weil die Würzburger den Ball nicht kontrollieren können, kommt Zwickau sogar in den Konter. Den aber können die Gäste abfangen.
  70. 38. Min.
    Ecke Kickers.
  71. 38. Min.
    Abspielfehler Zwickau - Chance Vrenezi. Denkste! Das dauert zu lange. Zwickaus Abwehr bekommt den Schuss sol geblockt.
  72. 35. Min.
    Zwickau ist wieder komplett.
  73. 35. Min.
    Die Gastgeber spielen erstmal zu Zehnt weiter...
  74. 33. Min.
    Wegkamp muss behandelt werden, hält sich die Schulter...
  75. 33. Min.
    Konterchance Kickers. Vrenezi ist auf und davon, kommt aber nicht an Schröder vorbei, der den Würzburger nach Außen abdrängt. Da muss Vrenezi mehr draus machen...
  76. 30. Min.
    Fast ein "Tor des Monats"! Schröter marschiert fast über den gesamten Platz und schießt dann aus 14 Metern ins lange Eck. Aber Müller kann die Kugel gerade noch zur Ecke lenken. Bockstarke Szene. Aber wo waren die Würzburger, was für ein Defensiv verhalten!
  77. 27. Min.
    Na bitte! Erste starke Szene der Kickers: Hemmerich bringt die Flanke scharf von rechts - und am Fünfer lauert Sané, dessen Kopfball nur knapp am Pfosten vorbei fliegt. So kann es gehen!
  78. 26. Min.
    Nee, weil Sanés Schuss am Fünfer geblockt wird.
  79. 25. Min.
    Hemmerich holt die nächste Ecke für die Kickers raus... Vielleicht hilft ja ein Standard..
  80. 24. Min.
    Die Gäste sind im Vergleich zu ihren letzten Spielen kaum wieder zu erkennen. Die Kickers bekommen keine Zugriff im Mittelfeld, wirken hinten sehr verunsichert und unkonzentriert. Spielaufbau: bisher ideenlos. Und Brinkies musste noch nicht einmal eingreifen. Was ist denn heute los?
  81. 23. Min.
    Latte! Miatke ist recht wieder durch, schießt dann selber mal - und hämmert den Ball an die Latte. AUFWACHEN KICKERS!
  82. 21. Min.
    David unterläuft einen langen Ball an der Mittellinie - König hat freie Bahn - aber im letzten Moment kommt noch Hemmerich angesaust und kann den Ball zurück zu Müller spitzeln... Puh, das wäre sonst eine 100-prozentige Chance geworden...
  83. 20. Min.
    ... aber Zwickau kann klären.
  84. 19. Min.
    Immerhin: Kaufmann holt die erste Ecke für die Gäste raus...
  85. 18. Min.
    Müller lädt Viteritti nach einem Rückpass im eigenen Sechzehner zu einem Tänzchen - wäre fas schief gegangen.
  86. 16. Min.
    Ronstadt versucht es mal aus gut 20 Metern - der Schuss ist harmlos und geht fünf Metern am Tor vorbei.
  87. 15. Min.
    Am Fünfer verpasst König ganz knapp mit dem Kopf, der Nachschuss aufs kurze Eck geht dann ans Außennetz.
  88. 15. Min.
    Hemmerich hält Miatke, mit dem er so einige Probleme hat.. Freistoß Zwickau.
  89. 15. Min.
    Gelbe Karte für Hemmerich, FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers!
  90. 12. Min.
    Nächster Versuch der Schwäne aus der Distanz: Dieses mal zieht Wegkamp ab -vorbei. Aber Zwickau gehört ganz klar diese Anfangsphase der Partie. Die Führung geht in Ordnung - bisher.
  91. 11. Min.
    Langer, guter Ball von Sontheimer auf Baumann, der im Zweikampf mit Frick kurz vor dem Strafraum der Zwickauer zu Boden geht. Aber statt Foulspiel entscheidet der Unparteiische auf Weiterspielen.
  92. 8. Min.
    Michael Schiele dirigiert an der Seitenlinie, gibt immer wieder Anweisungen - und muss dann doch zusehen, wie Viteritti aus 17 Metern ziemlich freistehend abziehen darf. Zum Glück schießt er über den Kasten von Müller.
  93. 6. Min.
    Jetzt sind die Kickers natürlich früh gefragt, eine Antwort parat zu haben. Aber sie haben ja auch schon gegen Ingolstadt gezeigt, dass sie einen Rückstand umbiegen können. Bisher wirken die Jungs von Michael Schiele aber in vielen Szenen noch fahrig und unkonzentriert.
  94. 5. Min.
    Au weia. Die schnelle Führung für die Gastgeber. Nach einer Flanke von der linken Seite von Miatke ist König mit dem Kopf zur Stelle und nicht ein.
  95. 4. Min.
    Tor für FSV Zwickau FSV Zwickau durch König! Neuer Spielstand: 1:0.
  96. 3. Min.
    Rhein bringt den Ball an den Fünfer. Da ist Schuppan. Aber der FWK-Kapitän kommt mit dem Kopf nicht richtig hinter den Ball. Das Spielgerät fliegt über das Tor.
  97. 2. Min.
    Kaufmann wird am rechten Strafraumeck gelegt. Zurecht Freistoß für die Kickers... gute Position!
  98. 1. Min.
    Mal sehen, welches Team besser in de Partie kommt.
  99. Das Spiel läuft
  100. Dann gehen wir es an: Die Mannschaften betreten den tiefen, aber (noch) recht gut aussehenden Rasen. Temperatur 11 Grad, leichte Schleierwolken am Himmel. Wer hat am Ende unter der Leitung des Unparteiischen Lukas Benen und seinen Assistente Markus Büsing und Daniel Fleddermann das bessere Ende für sich? In weniger als zwei Stunden wissen wir mehr.
  101. Allerdings: die Kickers haben 17 Punkte aus den letzten acht Spielen geholt, bei 22:8 Toren. Kein Team der Liga war in diesem Zeitraum besser!
  102. Statistisch spricht so Einiges für die Gastgeber, die die letzten drei Partien allesamt mit 2:0 gegen die Kickers gewonnen haben.
  103. Beide Teams haben sich zuletzt in der Abwehr stabil gezeigt. Zwickau kassierte gegen Kaiserslautern und Duisburg kein Gegentor, bei den Kickers stand in den letzten beiden Auswärtsspielen "hinten die Null".
  104. Die Kickers wollen ihre Erfolgsserie der letzten Woche weiter ausbauen. Vier Spiele in Folge und die letzten vier Auswärtsspiele sind die Rothosen mittlerweile ungeschlagen. Aber auch Zwickau ist durchaus gut in Schuss, holte zuletzt gegen Duisburg und Kaiserslautern vier Punkte.
  105. FWK-Cheftrainer lässt seine Startelf im Vergleich zum 3:1-Sieg am letzten Wochenende über Braunschweig unverändert. Auch die Reservisten sind dieselben, das heißt auch, dass unter anderem Daniel Hägele und Leroy Kwadwo weiter angesclhagen fehlen.
  106. FC Würzburger Kickers: Müller - Hemmerich, David, Schuppan, Ronstadt - Kaufmann, Sontheimer, Rhein, Vrenezi - Baumann, Sané. Trainer: Michael Schiele.
  107. FSV Zwickau: Trainer: Brinkies, Odabas, Hehne, Wegkamp, Viteritti, Könnecke, König, Schröter, Wimmer, Frick, Miatke. Trainer: Joe Enochs.
  108. Als dann: Servus und herzlich willkommen liebe Fußballfreunde und Kickers-Fans aus Zwickau. Bevor es für Euch die aktuellen Infos vor dem Anpfiff gibt, habe ich wie gewohnt die Startelfen der beiden Mannschaften.
  109. Geht die Erfolgsserie der Würzburger Kickers weiter? Vier Spiele in Folge sind die Rothosen mittlerweile unbesiegt, auch die letzten vier Auswärtspartien wurden sie nicht mehr bezwungen. Beim FSV Zwickau steht allerdings eine schwere Aufgabe an...