Lob aus England für Brych: „Großartiger Schiedsrichter”

Felix Brych       -  Wurde für seine Spielleitung beim EM-Halbfinale zwischen Italien und Spanien gelobt: Schiedsrichter Felix Brych.
Foto: Justin Tallis/Pool AFP/AP/dpa | Wurde für seine Spielleitung beim EM-Halbfinale zwischen Italien und Spanien gelobt: Schiedsrichter Felix Brych.

„Großartiger Referee”, twitterte der frühere Fußball-Nationalspieler Gary Lineker nach dem 4:2-Sieg Italiens im Elfmeterschießen am Dienstagabend im Londoner Wembley-Stadion. „Ich liebe es, wie die Referees bei diesem Turnier den Spielfluss ermöglichen. Sie geben nicht alle paar Sekunden für den leichtesten Kontakt einen Freistoß, wie wir es in der Premier League sehen.” Brych zeigte insgesamt drei Gelbe Karten und entschied in den 120 Minuten 35 Mal auf Foulspiel.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung