Mävers fällt für Handball-Länderspiele gegen Ungarn aus

Veit Mävers       -  Hannovers Veit Mävers (M) fällt für das DHB-Länderspiel gegen Ungarn aus.
Foto: Axel Heimken/dpa | Hannovers Veit Mävers (M) fällt für das DHB-Länderspiel gegen Ungarn aus.

Handball-Bundestrainer Alfred Gislason muss in den Länderspielen gegen Ungarn auf Neuling Veit Mävers verzichten.Bei dem Rückraumspieler vom Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf sei einer von sechs Corona-Tests positiv ausgefallen, teilte Gislason mit.Der 21-Jährige sei daher in Absprache mit seinem Verein abgereist und werde in den Partien am Samstag (16.15 Uhr) in Gummersbach und Sonntag in Kassel (17.15 Uhr), die beide bei Sport1 live übertragen werden, fehlen. „Wir gehen davon aus, dass es sich um einen fehlerhaften Test handelt, wollten aber kein Risiko eingehen”, sagte Gislason.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!