Magath gegen Herzensclub: Hertha trifft auf den HSV

Felix Magath       -  Hertha-Cheftrainer Felix Magath muss mit seinem Team gegen seinen Herzensclub HSV antreten.
Foto: Andreas Gora/dpa | Hertha-Cheftrainer Felix Magath muss mit seinem Team gegen seinen Herzensclub HSV antreten.

Schon vor Wochen hat es Hertha-Trainer Felix Magath geahnt, nun kriegt der Routinier die Bundesliga-Relegation gegen seinen Herzensclub, den Hamburger SV. Seine Berliner sieht der 68-Jährige in der Favoritenrolle. „Wir sind gut drauf, das zeigen wir noch zweimal”, sagte Magath vor dem Hinspiel im wohl ausverkauften Olympiastadion am Abend (20.30 Uhr/Sky und Sat.1). Doch auch sein Gegenüber Tim Walter ist sicher: „Wir haben das Momentum auf unserer Seite”. Die Berliner wollen den siebten Abstieg vermeiden. Der ehemalige Bundesliga-Dino aus Hamburg strebt ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!