Badminton

Achtungserfolge für Stetten

BADMINTON (KF)

Bayernliga Nord

TSV Ansbach – TV Ochsenfurt 5:3  
TV Marktheidenfeld – BC Bad Königshofen 2 2:6  
1. BV Bamberg – TG Veitshöchheim 2:6  
ASV Niederndorf – TSV Lauf 2 3:5  
SpVgg Stetten – TSV Nürnberg 4:4  
TSV Ansbach – BC Bad Königshofen 2 5:3  
TSV Nürnberg – TV Marktheidenfeld 3:5  
TSV Lauf 2 – TV Ochsenfurt 7:1  
SpVgg Stetten – 1. BV Bamberg 4:4  
ASV Niederndorf – TG Veitshöchheim 4:4  

1. (1.) TSV Lauf 2 14 14 0 0 92 : 20 28 : 0  
2. (2.) ASV Niederndorf 14 9 2 3 66 : 46 20 : 8  
3. (3.) BC Bad Königshofen 2 14 8 1 5 65 : 47 17 : 11  
4. (5.) TSV Ansbach 14 6 5 3 63 : 49 17 : 11  
5. (5.) TG Veitshöchheim 14 7 2 5 63 : 49 16 : 12  
6. (4.) TV Marktheidenfeld 14 6 3 5 63 : 49 15 : 13  
7. (7.) 1. BV Bamberg 14 5 1 8 47 : 65 11 : 17  
8. (8.) TV Ochsenfurt 14 3 1 10 36 : 76 7 : 21  
9. (9.) TSV Nürnberg 14 2 2 10 36 : 76 6 : 22  
10. (10.) SpVgg Stetten 14 0 3 11 29 : 83 3 : 25  

TV Marktheidenfeld – BC Bad Königshofen II 2:6

Ohne seine aus beruflichen Gründen verhinderten Spitzenspieler Fabian Specht und Christian Schäffer war der TVM auf verlorenem Posten, er startete gegen Bad Königshofen mit zwei Niederlagen. Matthias Pröstler/Tim Specht unterlagen im Doppel (13:21, 19:21), auch die Frauenkombination Marion Grün/Eva Redelbach zog den Kürzeren (16:21, 13:21). Julian Burkhart/Heiko Piehl stellten durch ihr 21:9, 21:7 im zweiten Doppel zwar den Anschluss her, doch durch die Einzel-Niederlagen von Matthias Pröstler (14:21, 21:23) und Tim Specht (19:21, 16:21) gerieten die Gastgeber auf die Verliererstraße. Marion Grün erkämpfte zwar einen Punkt (21:15, 19:21, 21:15), doch deutlichen Niederlagen von Heiko Piehl (10:21, 16:21) und Julian Burkhart/Eva Redelbach im Mixed (9:21, 15:21) besiegelten die Niederlage.

TSV 1846 Nürnberg – TV Marktheidenfeld 3:5

Obwohl immer noch ersatzgeschwächt, lief es in Nürnberg besser für den TVM. Pröstler/Tim Specht verbuchten im Doppel einen ungefährdeten Sieg (21:8, 21:15). Durch die Niederlagen von Burkhart/Thomas Fuchs im zweiten Doppel (13:21 17:21) und den Eva Redelbach/Hannah Gößwein (17:21, 18:21) geriet der TVM zwar erneut ins Hintertreffen, Matthias Pröstler (21:9, 21:5) und Tim Specht (21:14, 21:13) brachten in den Einzeln ihr Team aber wieder nach vorne. Durch die Einzel-Niederlage von Eva Redelbach (15:21, 17:21) zogen die Nürnberger noch einmal gleich, doch Julian Burkhart im umkämpften dritten Einzel (22:20, 21:14) und das Mixed Thomas Fuchs/Hannah Gößwein sorgten für die Entscheidung (21:10, 21:15).

SpVgg Stetten – TSV 1846 Nürnberg 4:4

Einen Punktgewinn feierte Schlusslicht Stetten. Die Gastgeber starteten mit Doppel-Niederlagen von Hubert Bauer/Jan Weber (18:21, 21:17, 10:21) und Monika Riedmann/Anni Lambrecht (20:22, 10:21). Felix Polidori/Fabian Weth im Doppel (21:12, 17:21, 21:17) verkürzten zwar auf 1:2, doch nach der Einzel-Niederlage von Ruth Forstner (19:21, 15:21) sah Stetten schon wie der sichere Verlierer aus. Doch dann trumpften Stettens Einzelspieler richtig auf. Felix Polidori siegte nach starker Leistung 21:5, 17:21, 21:17, Fabian Weth glich mit seinem 23:21, 21:16 aus. und nach dem 21:13, 21:13 von Jan Weber war der erste Saisonsieg greifbar. Nürnberg hielt im Mixed aber dagegen, und Bauer/Riedmann mussten den Gästen nach umkämpftem Spiel mit 20:22, 18:21 den Sieg zum 4:4-Endstand überlassen.

SpVgg Stetten – BV Bamberg 4:4

Nach einigen Umstellungen im Team zogen die Stettener Doppel Weth/Weber (11:21, 12:21) und Bauer/Schneider (16:21, 21:17, 21:17) den Kürzeren. Das Frauendoppel Riedmann/Lambrecht (21:19, 21:18) stellte dann den Anschluss her, Felix Polidori (16:21, 21:15, 21:13) sorgte für den Ausgleich. Durch die Niederlage Fabian Weths (18:21, 11:21) gerieten die Gastgeber erneut in Rückstand, den Ruth Forstner (21:18, 17:21, 21:11) egalisierte. Als Bamberg durch die knappe Niederlage von Hubert Bauer (12:21, 21:19, 21:17) erneut in Führung ging, sorgten Polidori/Forstner mit ihrem Sieg im Mixed (21:19, 21:12) für die Punkteteilung.

Schlagworte

  • Bayernliga Nord
  • TV Marktheidenfeld
  • TV Ochsenfurt
  • Thomas Fuchs
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!