FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Michael Fery fordert Konzentration auf die Defensivarbeit

Michael Fery, Trainer der DJK Altbessingen
Michael Fery, Trainer der DJK Altbessingen Foto: DJK

DJK Altbessingen – TSV Gochsheim (Sonntag, 15 Uhr)

„Ein Punkt muss zumindest her“, so lautet die Vorgabe von Trainer Michael Fery von der DJK Altbessingen (14./22) fürs Heimspiel gegen starke Gochsheimer (3./41). Die Gastgeber sind durch die jüngste 0:3-Niederlage in Bad Kissingen auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen, doch sie wollen dagegen ankämpfen. „Wir müssen wieder kompakter stehen und disziplinierter auftreten“, fordert Fery eine verstärkte Konzentration auf die Defensivarbeit. Zudem sei es gegen einen Kontrahenten wie Gochsheim, der über schnelle Offensivkräfte verfügt, ohnehin nicht ratsam, zu offen zu stehen.

Auf Altbessinger Seite fehlt weiterhin der verletzte Dominik Göbel. Auch Sven Möhres ist nicht dabei, weil der aus beruflichen Gründen in China weilt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Altbessingen
  • Gochsheim
  • Uli Sommerkorn
  • Altbessingen
  • Schicksal
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!