BADMINTON

Michael Fuchs kann es noch immer

Mit 36 Jahren gehört der Lengfurter national nach wie vor zu den besten Badmintonspielern: Folgt nach der neunten deutschen Mannschaftsmeisterschaft Titel Nummer zehn?
Hoch den Pokal! Michael Fuchs ist mit dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim zum neunten Mal deutscher Mannschaftsmeister. Foto: Foto: Thomas Fuchs
Er kann es noch immer. Seine internationale Karriere ist schon seit bald drei Jahren beendet, und noch immer gehört Michael Fuchs zu den besten Badmintonspielern des Landes. Der 36-Jährige Lengfurter schlägt nach wie vor für seinen Verein 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim (BCB) in der ersten Badminton-Bundesliga auf und feierte mit den Saarländern am Wochenende den Gewinn seiner neunten Deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Beim Final Four in Willich bei Düsseldorf traten die vier besten Mannschaften der regulären Bundesligasaison gegeneinander an – am Ende bejubelte der BCB seine Titelverteidigung. Mit 4:2 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen