BADMINTON

Markheidenfelds Wiedersehen mit Thomas Fuchs

Zwei Heimspieleinsätze stehen am Wochenende für Fabian Hippold und seinen TV Marktheidenfeld an. Foto: Philipp Lorenz

Badminton, Zweite Bundesliga, Süd

TV Marktheidenfeld – BC Remagen (Samstag, 15 Uhr, Renkhoff--Halle)

TV Marktheidenfeld – BC Bischmisheim II (Sonntag, 11 Uhr, Renkhoff--Halle)

Nach dem überraschend deutlichen 7:0-Erfolg gegen den SV Fischbach im letzten Heimspiel stehen für die Marktheidenfelder Zweitligamannschaft zum Abschluss der Vorrunde nun am 9. und 10. November zwei Heimspiele mit sehr unterschiedlichen Vorzeichen auf dem Programm.

Gast am Samstag wird um 15 Uhr der Aufsteiger aus der Regionalliga Mitte, der BC Remagen, sein. Die Rheinland-Pfälzer konnten nach holprigem Saisonstart im letzten Heimspiel mit einem Sieg über Dortelweil die Rote Laterne an den SV Fischbach übergeben und stehen derzeit mit sechs Punkten auf Tabellenplatz acht. Die Gastgeber, mit zehn Punkten derzeit auf Rang sechs, sind in dieser Saison noch hinter ihren eigenen Erwartungen zurückgeblieben und sollten daher das junge und hochmotivierte Remagener Team keineswegs unterschätzen.

Für einen wird die Begegnung am Samstag aber sicher etwas Besonderes sein, denn Thomas Fuchs, der in der letzten Saison noch in der zweiten Mannschaft des TVM in der Regionalliga spielte, war zu Saisonbeginn berufsbedingt nach Remagen gewechselt und geht nun zum ersten Mal in seiner sportlichen Laufbahn gegen seinen Heimatverein ans Netz.

Abonnementsmeister zu Gast

Deutlich klarer stehen die Vorzeichen für das Sonntagsspiel gegen den BC Bischmisheim II. Der unangefochtene Tabellenführer aus dem Saarland geht auch in Marktheidenfeld als klarer Favorit ans Netz. Für Marktheidenfeld muss es das Ziel sein, zumindest einen Punkt in eigener Halle festzuhalten. In den letzten Jahren ist das immer wieder gelungen, und man darf gespannt sein, ob die „Hädefelder“, die alle Stammspieler an Bord haben werden, dem Abonnementsmeister auch diesmal Paroli bieten können.

Wer es nicht in die Halle schafft, kann die Spiele übrigens auch über den neu eingerichteten Livestream im Internet unter www.badminton-marktheidenfeld.de verfolgen.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • 1. BC Bischmisheim
  • Badminton
  • Bischmisheim
  • Heimatvereine
  • TV Marktheidenfeld
  • Thomas Fuchs
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!