TISCHTENNIS

Neubeginn für Wombachs Ursula Sommer

Steht längerer Verletzungspause wieder an der Platte: Ursula Sommer.
Steht längerer Verletzungspause wieder an der Platte: Ursula Sommer. Foto: Yvonne Vogeltanz

Oberliga Bayern, Frauen

TSV Herbertshofen – Viktoria Wombach II (Samstag, 14 Uhr)

TTC Langweid II – Viktoria Wombach II (Samstag 18.30 Uhr)

Die zweite Wombacher Frauenmannschaft (9./6:16) bestreitet zwei Auswärtsspiele in Schwaben und erhofft sich ein oder zwei Pluspunkte von vier möglichen Zählern. Diesen Anspruch formuliert Ursula Sommer, die nach langer Verletzungspause nun erstmals wieder mit von der Partie ist. Doch sie ist sehr vorsichtig mit ihrer Prognose, da es für sie selbst ein Neubeginn ist, nachdem sie dem Team während der gesamten Vorrunde wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung gestanden war. Sie hat Trainingsrückstand aufzuholen, es fehlt ihr die Spielpraxis. Dennoch hoffen die Mitglieder des Teams auf Zählbares in Herbertshofen (4./16:8) und Langweid (8./7:15).

Wombach erstmals in dieser Saison komplett mit Ursula Sommer, Andrea Nöth, Laura Nätscher und Lucia Behringer.

Verbandsliga Nordwest, Männer

FC Hösbach II – Viktoria Wombach (Samstag, 19 Uhr, Halle)

Wombach (3./17:7) stellt mit 6:0-Punkten die beste Rückrundenmannschaft. Ein wichtiger Grund dafür ist gewiss, dass Routinier Rolf Wiesmann wieder im Team steht. Folgendes Spiele gehen am Samstag in Hösbach (8./5:19) für die Viktoria am die Tische: Daniel Deichert, Benjamin Siegler, Nikolai Amthor, Stanislaw Miller, Rolf Wiesmann und Hans Michael Dudek.

Landesliga Nordnordwest, Männer

DJK Niedersteinbach – TV Marktheidenfeld (Samstag, 16.30 Uhr, Pfarrsaal)

Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, zu dem der TV Marktheidenfeld (4./12:14) etwas schwächelt, spielt die vom Abstieg bedrohte Mannschaft aus Niedersteinbach (9.(/8:18) stark auf. Die DJK schien schon abgeschrieben, ist jedoch als Tabellenneunte nun wieder auf die Bühne der Teams zurückgekehrt, die den Klassenerhalt schaffen können.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wombach
  • Norbert Endres
  • Amthor
  • Frauen
  • Frauenmannschaften
  • Männer
  • TV Marktheidenfeld
  • Wombach
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!