HANDBALL: BAYERNLIGA MÄNNER

Sportleiter Ludwig Scheiner verabschiedet sich

Beim Handball-Bayernligisten TSV Lohr verändert sich nicht nur die Mannschaft, sondern auch das Team um das Team.
Gibt sein Amt als Sportlicher Leiter des TSV Lohr ab: Ludwig Scheiner. Foto: Foto: Yvonne Vogeltanz
Das 20:20 am letzten Spieltag der Handball-Bayernliga in Rothenburg und der damit verbundene Klassenerhalt sind für die Spieler des TSV Lohr nun schon ein paar Tage her. Nun heißt es erst einmal ausspannen, Trainer Bernd Becker hat dem Team bis 5. Juni eine Trainingspause verordnet. Die wird nur unterbrochen von einer Saisonabschlussfahrt in die tschechische Hauptstadt Prag. Wenn die Lohrer Anfang Juni mit der Saisonvorbereitung beginnen, wird sich das Team verändert haben. Milan Kralik (Karriereende), Andreas Avar (gesundheitliche Gründe) und Marius Rahtz (aus beruflichen Gründen in die Schweiz) werden in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen