HANDBALL

Heimrecht für Lohr II und Partenstein

Am drittletzten Spieltag der Handball-Bezirksoberliga haben die Main-Spessart-Vertreter jeweils Heimrecht. Der TSV Lohr II (5./19:19) empfängt am Samstag um 17.30 Uhr in der Spessarttorhalle den TV Marktsteft (2./30:8), der TSV Partenstein (6./18:20) zwei Stunden später in der Frammersbacher Heuberghalle den TSV Rödelsee (3./25:13). Da in der Klasse der Aufstiegsplatz und die Abstiegsränge faktisch vergeben sind, dürfen sich die Zuschauer auf zwei lockere Spiele einstellen, deren mitwirkende Teams auch in der kommenden Saison in der Bezirksoberliga um Punkte kämpfen.

Schlagworte

  • Lohr
  • Partenstein
  • TSV Lohr
  • TSV Rödelsee
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!