Futsal

Genslers Team löst das Ticket

Kreisligist FSV Holzkirchhausen-Neubrunn hat das Qualifikationsturnier in Marktheidenfeld gewonnen und sich somit für die Futsal-Kreismeisterschaft, die kommenden Sonntag in Rimpar stattfindet, qualifiziert.
Turniersieger: Der FSV Holzkirchhausen-Neubrunn qualifizierte sich für das Futsal-Kreissfinale in Rimpar. Foto: Foto: Yvonne Vogeltanz
Kreisligist FSV Holzkirchhausen-Neubrunn hat das Qualifikationsturnier in Marktheidenfeld gewonnen und sich somit für die Futsal-Kreismeisterschaft, die kommenden Sonntag in Rimpar stattfindet, qualifiziert. Das Team von Trainer Horst Gensler löste mit einem souverän herausgespielten 3:0 im Endspiel gegen den A-Klassisten Baris Spor Lohr das Ticket nach Rimpar. In der Gruppenphase war Holzkirchhausen-Neubrunn noch den überraschend starken Lohrern mit 2:3 unterlegen gewesen, doch im Endspiel gelang die Revanche. „Im Finale haben wir richtig gut gespielt“, meinte Gensler, dessen Team sich vorher ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen