LEICHTATHLETIK

Corinne Kohlmann läuft ins Finale

Die Gambacherin wird bei den deutschen Meisterschaften in Nürnberg über 800 Meter Siebte.
Zufrieden mit ihrer Endlauf-Teilnahme: Corinne Kohlmann. Foto: Foto: Alfred Maasz
Zwei starke Rennen lieferte Corinne Kohlmann von der LG Karlstadt-Gambach-Lohr bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg bei ihrem ersten Einzelstart bei den Aktiven ab. Die 24-Jährige erreichte das Finale über 800 Meter und lief dort auf Platz sieben. Dritte im Vorlauf Zunächst stand bei widrigen Wetterbedingungen der Vorlauf über 800 Meter an. Die Aufgabe für die Gambacherin – als Elftschnellste angereist – bestand darin, in ihrem Vorlauf entweder unter die ersten Zwei zu laufen oder sich als eine von zwei Zeitschnellsten für das Finale der besten Acht tags drauf zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen