Handball/Bayernliga Männer

Lohr trennt sich von Otto Fetser

Seit Dienstagabend ist Otto Fetser nicht mehr Spielertrainer beim Handball-Bayernligisten TSV Lohr.
Sein letzter Auftritt: Am Samstag gegen die DJK Rimpar II war Otto Fetser noch im Amt, am Dienstag wurde ihm die Entlassung mitgeteilt. Foto: Foto: Yvonne Vogeltanz
Seit Dienstagabend ist Otto Fetser nicht mehr Spielertrainer beim Handball-Bayernligisten TSV Lohr. „Die Entscheidung, dass wir uns von ihm trennen, ist am Sonntagabend von Vorstandschaft und sportlicher Leitung gefällt worden. Einstimmig“, berichtet Abteilungsleiter Ludwig Scheiner. Tags zuvor hatten die Lohrer das Derby gegen die DJK Rimpar II mit 23:26 verloren. Am Dienstag vor dem Training wurde Otto Fetser über die Beurlaubung informiert, anschließend erfuhr die Mannschaft davon. „Er hat es gefasst aufgenommen“, berichtet Ludwig Scheiner. Die anschließende Übungseinheit leitete ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen