Fußball/Kreisklasse WÜ 3

Ruck trifft dreimal für FV Bachgrund

Kreisklasse Würzburg 3
 
Margetshöchheim II – FV Bachgrund 2:5  
PSV Sieboldshöhe – SG Burgsinn 8:2  
Langenproz.-Neuendorf – Fatihspor Karlstadt 1:5  
FV Thüngersheim – TSV Gambach 4:1  
TSV Erlabrunn – TSV Duttenbrunn 1:3  
DJK Fellen – SV Veitshöchheim abges.  
 
1. (3.) PSV Sieboldshöhe 3 3 0 0 12 : 4 9  
2. (4.) Fatihspor Karlstadt 3 2 1 0 12 : 3 7  
3. (5.) FV Thüngersheim 3 2 1 0 9 : 4 7  
4. (1.) Stetten/Binsf.-Müdesh. 2 2 0 0 13 : 0 6  
5. (2.) Wernfeld-Adelsberg 2 2 0 0 6 : 3 6  
6. (9.) FV Bachgrund 3 1 1 1 6 : 4 4  
7. (6.) SV Veitshöchheim 2 1 0 1 6 : 4 3  
8. (11.) TSV Duttenbrunn 1 1 0 0 3 : 1 3  
9. (8.) TSV Gambach 3 1 0 2 5 : 7 3  
10. (7.) SG Burgsinn 3 1 0 2 7 : 12 3  
11. (10.) Langenproz.-Neuendorf 3 0 1 2 3 : 10 1  
12. (12.) TSV Erlabrunn 2 0 0 2 3 : 7 0  
13. (13.) DJK Fellen 1 0 0 1 0 : 6 0  
14. (14.) Mittelsinn-Obersinn 2 0 0 2 1 : 8 0  
15. (15.) Margetshöchheim II 3 0 0 3 3 : 16 0  
 

DJK Fellen – SV Veitshöchheim abgesagt. Das Spiel wurde kurzfristig abgesagt. Dauerregen hat nach Angaben des DJK-Vorsitzenden Simon Gerlach dazu geführt, dass der Platz am Freitag nicht bespielbar war. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

SG Margetshöchheim II – FV Bachgrund 2:5 (1:2). Die Gäste waren über die gesamte Spielzeit spielbestimmend. Die ersatzgeschwächten Margetshöchheimer waren bemüht, fanden aber kein Konzept, den Sieg der Gäste zu verhindern, an dem der dreifache Torschütze Dominik Ruck maßgeblich beteiligt war.

Tore: 1:0 Michael Krautschneider (17.), 1:1, 1:2, 1:3 Dominik Ruck (30., 39., 50.), 1:4 Stefan Scheuner (66.), 1:5 Tobias Schneider (70.), 2:5 Marco Müller (90.).

Post SV Sieboldshöhe – SG Burgsinn 8:2 (4:1). „Wir haben das umgesetzt, was wir uns zurecht gelegt haben“, so Pressesprecher Frank Faulhaber zu dem haushohen Sieg seiner Mannschaft. Für den SV lief es von Beginn an optimal. Bereits in der zweiten Minute traf Torjäger Daniel Zschalig. Auch im weiteren Spielverlauf nutzten die Hausherren ihre Chancen eiskalt aus und ließen den Gästen nicht den Hauch einer Chance.

Tore: 1:0 Daniel Zschalig (2.), 2:0 Hernan-Gonzalo Rubilar-Munoz (7.), 2:1 Danny Lengler (15.), 3:1, 4:1 Frank Reichert (17., 42.), 5:1 Daniel Zschalig (50., Foulelfmeter), 6:1 Daniel Bolldorf (59.), 6:2 Steffen Jordan (68.), 7:2 Manuel Kraus (72.), 8:2 Markus Kaiser (85.). Bes. Vorkommnis: Gästekeeper Sascha Knauf musste in der 46. Spielminute verletzt ausgewechselt werden. Kurios: Der Ersatztorwart verletzte sich beim Warmmachen und so musste der Feldspieler Tobias Reusch das Tor hüten.

FV Langenprozelten/Neuendorf – FV Fatihspor Karlstadt 1:5 (0:1). Die Hausherren waren chancenlos gegen die gut aufgelegten Gäste. Fatihspor war kämpferisch und spielerisch das bessere Team und nutzte die Abspielfehler der Hausherren eiskalt zum verdienten Sieg aus.

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Gökhan Balaban (11., 61., 70.), 1:3 Volker Horn (76.), 1:4 Tamer Yigit (78.), 1:5 Abdurrahman Marangoz (88.).

FV Thüngersheim – TSV Gambach 4:1 (2:1). Stefan Pfeuffer brachte die Heimelf mit drei Treffern auf die Siegerstraße. Die Zuschauer sahen zwei ebenbürtige Teams, die mit viel Zug zum Tor spielten. Erst im zweiten Abschnitt erhöhte der Gastgeber das Tempo und konnte in der Schlussphase durch zwei Tore von Stefan Pfeuffer die Partie zu seinen Gunsten entscheiden.

Tore: 1:0 Fabian Steinmetz (34., Handelfmeter), 1:1 Daniel Höfling (42.), 2:1, 3:1, 4:1 Stefan Pfeuffer (43., 86., 90.).

TSV Erlabrunn – TSV Duttenbrunn 1:3 (0:2). Von Beginn an gestalteten beide Mannschaften die Begegnung ausgeglichen. Allerdings konnte der Gast seine Chancen besser verwerten und ging folgerichtig mit einer Zwei-Toreführung in die Pause. Im zweiten Abschnitt versuchten die Hausherren, das Spiel zu bestimmen, jedoch konnten sie ihre Möglichkeiten nicht nutzen und so den Sieg des Gastes nicht mehr verhindern.

Tore: 0:1 Benjamin Knorr (31.), 0:2 Philipp Knorr (44.), 1:2 Mario Oppmann (81.), 1:3 Jürgen Bauer (86.).

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Redaktion Sport MSP
  • Kreisklasse Würzburg 3
  • SV Veitshöchheim
  • Volker Horn
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!