FUSSBALL: LANDESLIGA NORDWEST

Schwebenried/Schwemmelsbach will als Team weiter wachsen

Warum der DJK-Rumpfkader laut Trainer Dominik Schönhöfer in einer entscheidenden Phase steckt und warum das Ergebnis der Derbys in Fuchsstadt ihm gar nicht so wichtig ist
Dominik Schönhöfer, Trainer der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach Foto: Foto: Yvonne Vogeltanz
FC Fuchsstadt – DJK Schwebenried/Schwemmelsbach (Samstag, 16 Uhr) „Für die Entwicklung der Mannschaft ist das eine ganz entscheidende Phase.“ Wie das Derby beim FC Fuchsstadt (10./10 Punkte) ausgeht, ist dem Trainer der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach (8./11) im Grunde „nicht so wichtig. Es kommt drauf an, wie wir die Situation annehmen, dass wir den Kopf nicht hängen lassen, 100 Prozent geben und als Team weiter zusammenwachsen“, sagt Dominik Schönhöfer. Schließlich habe er schon erkannt, dass seine DJK nach zwei Niederlagen in Folge, den vielen Verletzungen und dadurch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen