TISCHTENNIS: NACHWUCHS

Sophia Deichert beim Bundesranglistenturnier

Im schwäbischen Dillingen findet am Wochenende das DTTB-Bundesranglistenturnier Top 24 der Mädchen statt. Dafür hat sich Sophia Deichert (Viktoria Wombach) durch ihren vierten Platz beim deutschen Top-48-Turnier qualifiziert.

Nun hofft sie auch in Dillingen einen Platz unter den Besten zu erhaschen, denn es sind beinahe die gleichen Starterinnen dabei. Hinzu kam nur noch Favoritin Wenna Tu (NSU Neckarsulm).

Deichert spielt in der Sechser-Vorrundengruppe gegen Anni Zhan (Anrather TK RW), Jana Kirner (DJK Offenburg), Ramona Betz (DJK SB Stuttgart), Ayumu Tsutsui (TTC Staffel) und Lisa Wolschina (Cottbuser TT-Team). Auf alle Fälle ist ein Platz unter den besten acht Spielerinnen notwendig, um sich für das DTTB Top 12 zu qualifizieren.

Auch Felicia Behringer am Start

Mit in Dillingen ist auch Felicia Behringer vom SV Niklashausen dabei, die im Mannschaftssport für Viktoria Wombach startet. Sie ist in die Vorrundengruppe gelost worden, in der auch Lea Fath vom TV Hofstetten eingruppiert worden ist.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wombach
  • Norbert Endres
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!