FUSSBALL: KREISLIGA WÜRZBURG 2

Taner Yorulmazels geglückter Start

Der Birkenfelder Trainer bereut seinen Wechsel zum Kreisligisten nicht.
Gibt seit dieser Saison in Birkenfeld die Richtung vor: Trainer Taner Yorulmazel. Foto: Foto: Yvonne Vogeltanz
Es war zu 100 Prozent die richtige Entscheidung – ich habe sie noch keine Sekunde bereut“, erklärt Taner Yorulmazel, Trainer des Fußball-Kreisligisten SV Birkenfeld, voller Überzeugung. Seit Saisonbeginn hat der 43-jährige Karlstadter bei den Birkenfeldern als Trainer das Sagen und belegt mit seinem Team derzeit einen glänzenden fünften Platz. Doch wie kam der Familienvater, der am Karlstadter Johann-Schöner-Gymnasium als Hausmeister beschäftigt ist, zum SVB? „Die Verantwortlichen von Birkenfeld sind auf mich zugekommen. Sie wollten nach dem Weggang von Spielertrainer Benedikt Strohmenger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen