Fußball: SKV Hundsbach-Sportfest

Gutklassige Spiele beim Hundsbacher Sportfest

So etwa den 4:1-Erfolg des Landesliga-Absteigers FC Leinach über den Kreisligisten aus Retzbach. Bezirksligist FV Karlstadt und der SV Mühlhausen/Schraudenbach aus der Kreisliga Schweinfurt 1 trennten sich 0:0, wobei beim FV der ein oder andere Leistungsträger fehlte.

TSV Retzbach – FC Leinach 1:4 (1:2). Tore: 0:1 Daniel Bufe (3.), 0:2 Michael Roth (10.), 1:2 Maximilian Köstler (41.), 1:3 Fabian Lichtlein (47.), 1:4 Moritz Scheurich (72.).

TSV Karlburg II – TSV Güntersleben 0:3 (0:0). Tore: 0:1 Wolfgang Stütz (46.), 0:2, 0:3 David Bauer (57., 61.).

FC Wiesenfeld/Halsbach – DJK Altbessingen 1:4 (1:0). Tore: 1:0 Manuel Schalling (38.), 1:1 Pascal Warmuth (55.), 1:2 Stefan Wecklein (72.), 1:3 Stefan Full (73.), 1:4 Mario Full (79.).

FV Karlstadt – SV Mühlhausen/Schraudenbach 0:0.

Schlagworte

  • Hundsbach
  • FV Karlstadt
  • Kreisliga Schweinfurt 1
  • Michael Roth
  • Sportfeste
  • TSV Güntersleben
  • TSV Karlburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!