TRIAL

Vivian Wachs startet durch

Die Trialfahrerin der MSF Frammersbach wird beim EM-Auftakt in Italien Achte - und hat noch viel vor.
Vivian Wachs beim Auftakt zur Europäischen Trial-Meisterschaft im italienischen Pietramurata-Arco di Trento. Foto: Foto: MSF
Für das Trial-Talent Vivian Wachs von den Motorsportfreunden Frammersbach war das Osterwochenende der Start ins Abenteuer Europameisterschaft der Trial-Damen im Offroadpark Pietramurata-Arco di Trento am Lago di Cavedine, nördlich des Gardasees in Italien. Für die drittplatzierte der deutschen Meisterschaft 2018 bedeutete die EM-Teilnahme eine neue Dimension – und eine große Herausforderung. 14 Sektionen mussten in zwei Runden möglichst fehlerfrei bewältigt werden; viele Felsblöcke, steile Hänge und enge Kurven „nonstop“ durchfahren werden. „Nonstop“ heißt: Sobald das Motorrad ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen