RUDERN

Werner-Brüder siegen in Würzburg

Erfolge für die Karlstadter Zwillingsbrüder bei der Würzburger Bocksbeutelregatta. Elmar Werner gelingt im Einer sogar ein besonderer Triumph.
Edgar Werner (li.) vom Ruder-Club Karlstadt und Elmar Werner vom ARC Würzburg belegten bei der Langstreckenregatta in Würzburg die ersten Plätze im Altherren-Einer. Foto: Foto: Clara Werner
Edgar Werner vom Ruderclub Karlstadt hat bei der Bocksbeutelregatta in Würzburg die Früchte seines Trainingseinsatzes geerntet. Im Einer der Männer über 55 Jahre belegte er mit einer Zeit von 17:40 Minuten den ersten Platz mit fast zwei Minuten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Auf Platz vier kam hier Rüdiger Schenk vom Ruderclub Zellingen in 20:10 Minuten. Zwillingsbruder Elmar Werner, der für den ARC Würzburg startete, legte in der jüngeren Altersklasse mit seinen 17:09 Minuten sogar die beste Zeit aller Altersklassen-Einer hin. Im selben Rennen kam der frühere Karlstadter Trainer und jetzige ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen