FUSSBALL

Ein Jahr nach dem Karlburger Triumph herrscht Ungewissheit

Keine Spiele, kein Mannschaftstraining, kein Mallorca-Trip: Für die Bayernliga-Fußballer des TSV könnte der Weg zurück zur Normalität noch ein langer werden.
Große Ausgelassenheit: Meisterschaftsfeier des TSV Karlburg am 11. Mai 2019.
Große Ausgelassenheit: Meisterschaftsfeier des TSV Karlburg am 11. Mai 2019. Foto: Yvonne Vogeltanz
Genau ein Jahr ist es her, da feierten die Kicker des TSV Karlburg auf Mallorca den größten Erfolg, den je ein Männer-Fußballteam aus dem Landkreis Main-Spessart errungen hatte – die Meisterschaft in der Landesliga und Aufstieg in die Bayernliga.Jubel über den Karlburger Aufstieg im Mai 2019Die Tage am Ballermann waren Abschluss eines Fest-Marathons, der mit dem Titelgewinn am 11. Mai 2019 begonnen hatte, als die Karlburger am vorletzten Landesliga-Spieltag den SV Euerbach-Kützberg mit 3:0 bezwangen.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?