Karlburg

Marek Mintals "kleiner Club" testet in Karlburg

Prominentester Gast, der am Samstag in Karlburg erwartet wird: Marek Mintal, Trainer der Reserve des 1. FC Nürnberg und früherer Torschützenkönig der Bundesliga.
Foto: Witters/LennartPreiss | Prominentester Gast, der am Samstag in Karlburg erwartet wird: Marek Mintal, Trainer der Reserve des 1. FC Nürnberg und früherer Torschützenkönig der Bundesliga.

FUSSBALL

Testspiel

TSV Karlburg – 1. FC Nürnberg II (Samstag, 16 Uhr)

"Wir freuen uns", betont Trainer Markus Köhler vom Bayernligisten TSV Karlburg vor dem Testspiel am Samstagnachmittag gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg. Der gastierende Regionalliga-Spitzenreiter, der vom früheren Bundesliga-Torschützenkönig Marek Mintal trainiert wird, sowie die Heimelf sind am Wochenende spielfrei und treffen sich daher zum Testen.

"Wir wollen natürlich mit einer guten Aufstellung beginnen. Aber ist es geplant, dass jeder Einsatzzeiten bekommt", so TSV-Coach Köhler. Man wolle gegen den "kleinen Club" etwas Positives mitnehmen, sagt Köhler, der aber zu bedenken gibt: "Natürlich kann es auch sein, dass wir deutlich verlieren. Da kommt eine gute Mannschaft."

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlburg
Uli Sommerkorn
1. FC Nürnberg
FC Nürnberg II
TSV Karlburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)