Marktheidenfeld

Marktheidenfelderinnen gehen als Favoritinnen ins Derby

Basketball

Regionalliga Süd-Ost, Frauen

TG Wildcats Würzburg II – TV Marktheidenfeld (Samstag, 17.30 Uhr, Feggrube Würzburg)

Nach der freiwilligen Unterbrechung der Saison und den anschließenden Weihnachtsfeiertagen setzen die Basketballerinnen des TV Marktheidenfeld nach knapp einmonatiger Pause die Regionalliga-Saison fort. Gegen die Wildcats aus Würzburg kommt es für den TVM gleich zu einem prestigeträchtigen Lokalderby. Während die Duelle in den vergangenen Jahren stets auf Augenhöhe verliefen und die sportlichen Höhepunkte der Saison darstellten, gehen die TVM-Frauen in dieser Saison als Favoritinnen ins Rennen.

Das Hinspiel war mit 69:56 deutlich zugunsten der Marktheidenfelderinnen ausgegangen. Zu konstant und ausgeglichen treten die Spielerinnen von Trainer Fabian Barthel auf. Auf Würzburger Seite fehlen dagegen die herausragenden Spielerinnen, so dass die TGW mit einem Sieg bei drei Niederlagen im Mittelfeld steht. Der TVM hingegen steht verlustpunktfrei mit drei Siegen an der Tabellenspitze. "Wir sind der Favorit und wollen uns auch so präsentieren. Ich erwarte von meinem Team einen Sieg, insbesondere da wir komplett antreten können", macht Barthel eine deutliche Ansage.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Marktheidenfeld
Andre Maier
Basketballerinnen
TV Marktheidenfeld
Trainer und Trainerinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!