Karlburg

Karlburg zu harmlos im Spiel nach vorn

Fußball, Tore
Foto: FOTO Fabian Frühwirth

Landesliga Nordwest TSV Kleinrinderfeld – TSV Karlburg 3:0 (1:0) Wieder hat's nicht gereicht. Nach der Niederlage in Kleinrinderfeld ist die Karlburger Negativserie auf zehn Spiele in Serie angewachsen, welche das TSV-Team nicht gewonnen hat. Letztlich machte es den Unterschied, dass sich Kleinrinderfeld vor dem Tor konsequenter als der Gast präsentierte und allen drei Karlburger Gegentoren Fehler in der Defensive vorausgingen. „Im Grund waren wir in der ersten Hälfte sogar einen Tick stärker. Aber nach dem frühen Rückstand laufen wir gleich wieder hinterher“, erklärte Karlburgs ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung