Schwebenried

Schwebenried/Schwemmelsbach gegen Frammersbach: So wenig Derby war selten

In der laufenden Landesliga-Saison schon achtmal erfolgreich: Marcel Kühlinger von der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach
Foto: Steffen Krapf | In der laufenden Landesliga-Saison schon achtmal erfolgreich: Marcel Kühlinger von der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach

So wenig Derby war selten. Wenn an diesem Samstag, 17. September, in der Fußball-Landesliga die DJK Schwebenried/Schwemmelsbach (9. Platz/16 Punkte) und die TuS Frammersbach (13./12) aufeinandertreffen (Anpfiff um 17 Uhr in Schwebenried), dann stehen sich zwei der drei Main-Spessart-Vertreter in der Klasse gegenüber.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant