Manchester United sagt Testspiel ab

Manchester United       -  Wegen einer „kleinen Anzahl positiver Corona-Verdachtsfälle” hat Manchester United ein Testspiel abgesagt.
Foto: Alex Pantling/PA Wire/dpa | Wegen einer „kleinen Anzahl positiver Corona-Verdachtsfälle” hat Manchester United ein Testspiel abgesagt.

Wie der Premier-League-Club mitteilte, seien bei Routinetests der ersten Mannschaft eine „kleine Anzahl positiver Corona-Verdachtsfälle” identifiziert worden. Die betroffenen Personen wurden isoliert, bis weitere Tests anstehen, hieß es in der Vereinsmitteilung. Zum jetzigen Zeitpunkt erwarte Manchester keine weiteren „Störungen bei unseren bevorstehenden Spielen, aber wir werden diesbezüglich weiterhin die Protokolle der Premier League befolgen”, hieß es. © dpa-infocom, dpa:210729-99-607385/2 Vereinsmitteilung

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung