Augsburg

Wechsel von Philipp Max von Augsburg nach Eindhoven perfekt

Philipp Max       -  Wechselt vom FC Augsburg zur PSV Eindhoven: Philipp Max.
Foto: Klaus Rainer Krieger/FC Augsburg/dpa | Wechselt vom FC Augsburg zur PSV Eindhoven: Philipp Max.

Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Angeblich soll die Transfersumme bei knapp zehn Millionen Euro liegen, Max unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Max absolvierte in fünf Jahren 156 Pflichtspiele für den FC Augsburg, in denen ihm 15 Tore und 29 Vorlagen gelangen. Der Sohn des früheren Bundesligatorschützenkönigs Martin Max war im Sommer 2015 vom damaligen Zweitligisten Karlsruher SC zu den Schwaben gewechselt. Sein Vertrag beim FCA war bis zum 30. Juni 2022 datiert. In Eindhoven trifft Max einen früheren Bundesliga-Trainer wieder: Roger Schmidt, einst Coach in Leverkusen, ist dort verantwortlich.

© dpa-infocom, dpa:200901-99-388534/4

Themen & Autoren
dpa
Bundesligatrainer
FC Augsburg
Karlsruher SC
Martin Max
PSV Eindhoven
Philipp Max
Roger Schmidt
Transfermarkt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!