McKennie trifft: Juventus Turin holt Punkte auf Mailand auf

Juventus FC - Bologna FC       -  Weston McKennie (M.) traf für Juve.
Foto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa | Weston McKennie (M.) traf für Juve.

Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat den Rückstand auf Tabellenführer AC Mailand verkürzt.

Die Mannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo gewann mit 2:0 (1:0) gegen den FC Bologna und hat nach 18 Spielen 36 Punkte auf dem Konto. Die AC Mailand (43) hatte am Samstag ihr 19. Saisonspiel gegen Atalanta Bergamo mit 0:3 verloren.

Turin ging durch einen abgefälschten Schuss des fallenden Arthur (15.) in Führung. Der vom FC Schalke 04 ausgeliehene Weston McKennie (71.) erhöhte per Kopf nach einer Ecke. Der 22-Jährige erzielte sein drittes Saisontor.

© dpa-infocom, dpa:210124-99-150390/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
AC Mailand
Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro
Deutsche Presseagentur
Juventus Turin
Schalke 04
Serie A
Weston McKennie
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!