Medien: Pelé hat Krankenhaus wieder verlassen

Fußball-Legende Pelé       -  Peles Gesundheitszustand gab in den vergangenen Jahren wiederholt Anlass zur Sorge.
Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa | Peles Gesundheitszustand gab in den vergangenen Jahren wiederholt Anlass zur Sorge.

Die brasilianische Fußball-Legende Pelé hat die Klinik nach der weiteren Behandlung eines vor mehr als einem halben Jahr entdeckten Tumors wieder verlassen. „Die Ruhe, an der Seite meiner lieben Frau Marcia und unseres unzertrennlichen Begleiters Cacau zu sein”, schrieb Pelé auf Twitter am Freitag zu einem Foto mit Ehefrau und Hund. „Die Behandlung ist schwierig, aber ihre Liebe zu spüren, ist die beste Medizin. Trautes Heim, Glück allein.” Der Patient befinde sich in gutem und stabilen Zustand, berichtete etwa das brasilianische Nachrichtenportal ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!