Medien: Rodgers unterschreibt neuen Vertrag bei den Packers

Star-Quarterback       -  Aaron Rodgers bleibt bei den Green Bay Packers.
Foto: Matt Ludtke/AP/dpa | Aaron Rodgers bleibt bei den Green Bay Packers.

In der Saisonpause gab es zahlreiche Spekulationen, dass Rodgers, Spieler des Jahres der National Football League, die Packers nach 16 Spielzeiten verlassen möchte oder gar seine Karriere beendet. Der 37 Jahre alte Spielmacher war im Mai und Juni unter anderem dem Trainingsauftakt und ersten Pflichtterminen ferngeblieben. Diese Woche erschien er nun im Trainingscamp und äußerte sich in einer Medienrunde ausführlich über seinen angedrohten Abschied. Die Packers hätten ihrem Starspieler nun einige Zugeständnisse gemacht, um ihn von einem Verbleib zu überzeugen, hieß es.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung