Mislintat hält Kalajdzic-Verbleib für „nicht wahrscheinlich”

Sasa Kalajdzic       -  Die Ablöse für Stuttgarts Sasa Kalajdzic (r) wird auf bis zu 25 Millionen Euro geschätzt.
Foto: Tom Weller/dpa | Die Ablöse für Stuttgarts Sasa Kalajdzic (r) wird auf bis zu 25 Millionen Euro geschätzt.

Sportdirektor Sven Mislintat vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart rechnet mit einem Abgang von Stürmer Sasa Kalajdzic. „Es wäre überragend, wenn wir ihn als Spieler und Typen behalten können. Sehr wahrscheinlich ist dies aber meiner Einschätzung nach nicht”, sagte Mislintat der „Sport Bild” über den österreichischen Nationalspieler, dessen Vertrag am 30. Juni 2023 ausläuft. Wie der Sportsender Sky berichtete, soll am Mittwoch bereits das zweite Treffen zwischen den Verantwortlichen des bayerischen Fußball-Bundesligisten und Kalajdzic-Berater Sascha ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!