Mit Geiger voran: DSV-Adler mit zwölf Mann zur Tournee

Karl Geiger       -  Führt die deutschen Skiadler bei der 68. Vierschanzentournee an: Karl Geiger.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa | Führt die deutschen Skiadler bei der 68. Vierschanzentournee an: Karl Geiger.

Neben Geiger sind im dreifachen Seefeld-Weltmeister Markus Eisenbichler sowie Richard Freitag, Stephan Leyhe und Pius Paschke weitere Routiniers mit dabei. Der frühere Skisprung-Weltmeister Severin Freund (Meniskus-OP und Rückenprobleme) sowie Olympiasieger Andreas Wellinger (Kreuzbandriss) zählen wie erwartet nicht zum Tournee-Kader von Bundestrainer Stefan Horngacher.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung