Modeste beschert 1. FC Köln Platz zwei - Bochum sieglos

Torjubel       -  Die Spieler des 1. FC Köln feiern einen Treffer im Spiel gegen den SV Sandhausen.
Foto: Marcel Kusch | Die Spieler des 1. FC Köln feiern einen Treffer im Spiel gegen den SV Sandhausen.

Rückkehrer Anthony Modeste hat dem 1. FC Köln im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen fest eingeplanten Sieg beschert. Der Franzose sorgte mit seinen beiden Toren in der Schlussphase gegen den SV Sandhausen für den 3:1 (0:1)-Erfolg. Die Kölner, die noch ein Nachholspiel bei Erzgebirge Aue haben, kletterten durch die Modeste-Tore auf Rang zwei, nachdem Union Berlin am Freitagabend nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Arminia Bielefeld hinaus gekommen war. Der FC St. Pauli und Holstein Kiel waren am Samstag erfolgreich und verkürzten den Rückstand zu den Berlinern. Die ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!