Nach Fankrawallen sucht Frankreich Gründe und Gegenmaßnahmen

Fankrawalle in Nizza       -  Fankrawalle und Ausschreitungen überschatteten zuletzt den französischen Fußball.
Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa | Fankrawalle und Ausschreitungen überschatteten zuletzt den französischen Fußball.

Viele Menschen auch außerhalb der Fußballwelt in Frankreich reiben sich die Augen: Die Rückkehr der Fans in die Stadien nach coronabedingter Zwangspause hat neben Freude auch Ausschreitungen mit Verletzten nach sich gezogen. Ist das bloß aufgestauter Frust nach einem harten Lockdown, der sich dort seinen Weg bahnt? Oder wandelt sich die Fankultur - und wie gehen die Vereine damit um? Das Verhängen von Sanktionen durch die Fußball-Liga hat den Frieden in den Rängen noch nicht wieder hergestellt. Zunehmende Radikalisierung vieler Fans?

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung