Nächster Corona-Fall bei Werder: Zetterer positiv getestet

Michael Zetterer       -  Werder-Torwart Michael Zetterer ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Foto: Carmen Jaspersen/dpa | Werder-Torwart Michael Zetterer ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Ersatztorwart Michael Zetterer steht Werder Bremen im Heimspiel gegen den SV Sandhausen nicht zur Verfügung. Der 26 Jahre alte Torhüter wurde positiv auf das Coronavirus getestet, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte. Damit fehlt Zetterer in der Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). Der Vertreter von Jiri Pavlenka befindet sich bereits in häuslicher Isolation. Wer für Zetterer am Sonntag in den Kader nachrückt, ist noch offen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!