Denver

NBA: Doncic und Porzingis führen Mavs zum Sieg

Luka Doncic       -  Luka Doncic (M) erzielte 21 Punkte für die Dallas Mavericks.
Foto: David Zalubowski/AP/dpa | Luka Doncic (M) erzielte 21 Punkte für die Dallas Mavericks.

Die beiden Stars hatten zuletzt eine Pause bekommen und zeigten beim 116:103 ihren großen Wert für die Texaner: Porzingis kam in Denver auf 25 Punkte und sechs Rebounds, Doncic lieferte 21 Zähler und zwölf Vorlagen. Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber hatte mit acht Punkten, sieben Rebounds und einer Vorlage ebenfalls eine gute Partie. Isaiah Hartenstein kam nicht zum Einsatz bei den Nuggets, die zuvor fünf Mal in Serie gewonnen hatten.

Die Washington Wizards kassierten gegen die Milwaukee Bucks die dritte Niederlage in Serie. Ohne den geschonten Bradley Beal waren die 42 Punkte von Russell Westbrook zu wenig und das Hauptstadt-Team verlor 119:125 gegen die Bucks um Giannis Antetokounmpo. Isaac Bonga kam auf knapp achteinhalb Minuten Einsatzzeit und holte drei Punkte, Moritz Wagner spielte nicht.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-813610/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Dallas Mavericks
Denver Nuggets
Milwaukee Bucks
National Basketball Association
Russell Westbrook
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!