Nguyen: Vielleicht „mein letzter internationaler Wettkampf”

Marcel Nguyen       -  Turn-Ass Marcel Nguyen nimmt im Münchner Olympiastadion an einer Pressekonferenz für die European Championships teil.
Foto: Sven Hoppe/dpa | Turn-Ass Marcel Nguyen nimmt im Münchner Olympiastadion an einer Pressekonferenz für die European Championships teil.

Turn-Ass Marcel Nguyen denkt vor den European Championships im August in München über sein Karriereende nach. „Es könnte durchaus sein, dass es mein letzter internationaler Wettkampf ist”, sagte der 34-Jährige in München. Nguyen, der bei den Olympischen Spielen 2012 in London jeweils Silber im Mehrkampf und am Barren gewonnen hatte, hatte immer wieder mit langwierigen Verletzungen zu kämpfen. Nach einem Kreuzbandriss hat Nguyen Probleme mit Sprüngen. „An den drei Geräten, wo ich keine Probleme mit dem Knie habe, läuft es eigentlich sehr gut”, sagte Nguyen mit Blick auf den Barren, das Reck und die Ringe. „Da ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!