NHL: Draisaitl steht mit Edmonton in zweiter Playoff-Runde

Edmonton Oilers       -  Leon Draisaitl (M) und die Edmonton Oilers feiern den Einzug in die zweite Playoff-Runde.
Foto: Jeff Mcintosh/The Canadian Press via AP/dpa | Leon Draisaitl (M) und die Edmonton Oilers feiern den Einzug in die zweite Playoff-Runde.

Die Edmonton Oilers um den deutschen Eishockey-Profi Leon Draisaitl haben sich in der NHL für die zweite Playoff-Runde qualifiziert. Die Oilers gewannen das entscheidende siebte Spiel der nordamerikanischen Profiliga zuhause gegen die Los Angeles Kings mit 2:0 (0:0, 1:0, 1:0). Draisaitl legte beim Führungstreffer Edmontons im zweiten Drittel auf Cody Ceci auf, damit war Deutschlands Sportler des Jahres von 2020 mit seinem neunten Scorer-Punkt in der Playoff-Serie gegen die Kings zur Stelle. Connor McDavid traf vier Minuten vor Spielende zum entscheidenden 2:0. Die Oilers werden in der zweiten Runde auf die ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!