Nico Sturm gelingt mit Colorado Erfolg gegen Philadelphia

Nico Sturm       -  Hat mit seinem neuen Club Colorado Avalanche einen Sieg gegen die Philadelphia Flyers geholt: Nico Sturm.
Foto: Andy Clayton-King/AP/dpa | Hat mit seinem neuen Club Colorado Avalanche einen Sieg gegen die Philadelphia Flyers geholt: Nico Sturm.

Nico Sturm bleibt mit den Colorado Avalanche in der NHL auf Erfolgskurs. Der deutsche Eishockey-Profi verbuchte mit dem Team aus Denver einen 6:3 (4:1, 1:1, 1:1)-Heimerfolg über die Philadelphia Flyers. Nach seinem Wechsel von den Minnesota Wild zu den Avalanche war es für Sturm der dritte Sieg im vierten Spiel mit seiner neuen Mannschaft. Die Avalanche übernahmen Ende des ersten Durchgangs die Kontrolle und lagen zur ersten Drittelpause bereits mit 4:1 in Führung. Mit 97 Punkten bleiben die Avalanche in der Western Conference der nordamerikanischen Eishockey-Liga deutlicher Spitzenreiter vor den Calgary ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!