Niederlage in Hamburg: Skyliners kaum noch zu retten

Basketball-Bundesliga       -  Die Fraport Skyliners stehen als Absteiger aus der Basketball-Bundesliga fest.
Foto: Soeren Stache/dpa | Die Fraport Skyliners stehen als Absteiger aus der Basketball-Bundesliga fest.

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt stehen vor dem Abstieg aus der Basketball-Bundesliga. Der Tabellenletzte verlor das Spiel bei den Hamburg Towers mit 58:68 (21:30) und hat mit einer Bilanz von 6:24 Siegen lediglich theoretische Chancen auf den Klassenerhalt.  Nur wenn Frankfurt die restlichen vier Partien für sich entscheidet, die Löwen Braunschweig alle Spiele verlieren und gleichzeitig die Jobstairs Gießen 46ers ebenfalls am Ende auf zehn Siege kämen, würde der Meister von 2004 durch den direkten Vergleich in der Liga bleiben. Die Mannschaft von Trainer Luca Dalmonte ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!