NiP Erster bei IEM Fall - Copenhagen Flames mit Sensation

IEM Fall       -  Movistar Riders schaffte als eines von mehreren Überraschungsteams bei der IEM Fall die Qualifikation zum CS:GO-Major.
Foto: Stephanie Lindgren/ESL Gaming/dpa | Movistar Riders schaffte als eines von mehreren Überraschungsteams bei der IEM Fall die Qualifikation zum CS:GO-Major.

Ninjas in Pyjamas hat das „Counter-Strike: Global Offensive”-Turnier IEM Fall gewonnen. Im Finale setzte sich das schwedische Team mit 3:1 (16:8; 7:16; 16:14; 16:6) gegen Ence durch und sammelte damit in den Regional Major Rankings am meisten Punkte. „Wir haben uns in der Gruppenphase ohne Niederlage in Best-of-Ones gegen Teams auf diesem Niveau durchgesetzt”, sagte NiP-Coach Björn „Threat” Pers im Interview nach dem Spiel.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung