Notizen von der Fußball-Europameisterschaft

Diogo Dalot       -  Vom Urlaub aufs Spielfeld: Portugals Diogo Dalot (l).
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa | Vom Urlaub aufs Spielfeld: Portugals Diogo Dalot (l).

DIOGO DALOTS PREMIERE: Eigentlich war Diogo Dalot im Urlaub in Dubai, als er für den mit dem Coronavirus infizierten João Cancelo für Portugal nachnominiert wurde. Gegen Frankreich (2:2) feierte der Rechtsverteidiger vom AC Mailand nun sein Debüt im A-Team, nachdem er vor wenigen Wochen mit der U21 knapp den EM-Titel im Finale gegen Deutschland verpasst hatte. „Es gibt keinen besseren Weg, so ein Debüt zu feiern, als wenn man die nächste Runde erreicht”, sagte Diogo Dalot nach seiner Einwechslung in der Schlussphase für Nelson Semedo.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung