Olympia-Qualifikation der Boxer wird abgebrochen

Olympia-Qualifikation       -  Der Berliner Paul Wall (l) unterlag im Weltergewicht Eskerchan Madijew aus Georgien klar mit 0:4.
Foto: Espa Photo Agency/CSM via ZUMA Wire/dpa | Der Berliner Paul Wall (l) unterlag im Weltergewicht Eskerchan Madijew aus Georgien klar mit 0:4.

Der Berliner besiegte Europameister Kurt Walker aus Irland im Federgewicht-Achtelfinale 5:0 und erkämpfte sich seinen Quotenplatz. Zuvor hatte Hamza Touba aus Heidelberg beim 0:5 im Fliegengewicht gegen den topgesetzten Franzosen Billal Bennama keine Chance. Kurz vor dem Beginn der Abend-Kämpfe hatten die Veranstalter den Abbruch des Turniers zum Ende des dritten Wettkampftages angekündigt. Die Qualifikation in der britischen Hauptstadt war bis zum 24. März angesetzt und hatte am Wochenende trotz der Coronavirus-Pandemie sogar mit Zuschauern begonnen. Zugleich wurde die für Mai geplante globale Qualifikation ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung