Osaka und Swiatek im Finale von Miami

Naomi Osaka       -  Naomi Osaka hat beim Turnier im Miami das Finale erreicht.
Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa | Naomi Osaka hat beim Turnier im Miami das Finale erreicht.

Naomi Osaka und Iga Swiatek stehen im Finale des Tennis-Masters in Miami. Dort treffen am Sonntag eine ehemalige Nummer eins der Weltrangliste und die neue Nummer eins der Weltrangliste aufeinander. Die Japanerin Osaka bezwang Olympiasiegerin Belinda Bencic aus der Schweiz 4:6, 6:3, 6:4. Die Polin Swiatek gewann gegen Jessica Pegula aus den USA 6:2, 7:5. Für Osaka ist es das erste Finale auf der WTA-Tour seit ihrem Sieg bei den Australian Open vor mehr als einem Jahr. Swiatek übernimmt nach dem Rücktritt von Ashleigh Barty aus Australien am Montag die Führung in der Weltrangliste.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!