Las Vegas

Oscar De la Hoya kündigt Box-Comeback an

Oscar de la Hoya       -  Gibt nach 13 Jahren Pause sein Comeback im Boxring: Oscar De la Hoya.
Foto: epa Andrew Gombert/EPA/dpa | Gibt nach 13 Jahren Pause sein Comeback im Boxring: Oscar De la Hoya.

Das bestätigte der 48-Jährige bei einer Pressekonferenz des Promoters Triller Fight Club in Las Vegas mit den Worten: „Ich werde mein Comeback geben.” Nach der Aussage streckte er seine Hand aus und ließ das Mikrofon fallen.

Es soll auch schon ein konkretes Datum geben. Demnach wird der US-Amerikaner, der als erster Boxer in sechs verschiedenen Gewichtsklassen einen Weltmeistertitel holen konnte, am 3. Juli auf die große Bühne zurückkehren. Das bislang letzte Mal stand Olympiasieger De la Hoya 2008 im Ring, als er gegen Manny Pacquiao den Kürzeren gezogen hatte.

© dpa-infocom, dpa:210327-99-992111/2

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Berichte
Boxer
Manny Pacquiao
Pressekonferenzen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!