Paris verliert Spitzenspiel und Tabellenführung

PSG verliert Spitzenspiel       -  PSG-Torhüter Keylor Navas (l) kann den Ball des Lille-Stürmers David (nicht im Bild) nicht halten.
Foto: Franck Fife/AFP/dpa | PSG-Torhüter Keylor Navas (l) kann den Ball des Lille-Stürmers David (nicht im Bild) nicht halten.

Das Star-Ensemble von Trainer Mauricio Pochettino unterlag dem zuvor punktgleichen OSC Lille in einer umkämpften und intensiven Partie mit 0:1. Dabei sah Fußball-Superstar Neymar in einer hitzigen Schlussphase die Gelb-Rote Karte. Im Verlauf der Partie im Pariser Prinzenpark ging Lille mit dem ersten Torschuss in Führung. In der 20. Minute traf der kanadische Nationalstürmer Jonathan David nach Vorlage von Jonathan Ikoné. Dem Hauptstadtclub, bei dem neben Neymar auch der deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer in der Startelf stand und Julian Draxler eingewechselt wurde, fiel nicht viel ein. In der Folge wurde ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung