Pelé hat Krankenhaus nach Infektion verlassen

Pele       -  Fußball-Legende Edson Arantes do Nascimento alias Pele bestritt 92 Länderspiele und gewann mit der Selecao drei WM-Titel.
Foto: Antonio Lacerda/EFE/dpa | Fußball-Legende Edson Arantes do Nascimento alias Pele bestritt 92 Länderspiele und gewann mit der Selecao drei WM-Titel.

Die brasilianische Fußball-Legende Pelé (81) hat das Krankenhaus nach einem verlängerten Aufenthalt nach einer Harnwegsinfektion verlassen.Dies berichtete das Nachrichtenportal „G1” unter Berufung auf das Hospital Albert Einstein in São Paulo. Die Infektion war bei Routineuntersuchungen entdeckt worden. Nach Angaben von „G1” zufolge verließ Pelé die Klinik bereits am Samstag.In den vergangenen Tagen hatte er in sozialen Medien auch Bezug auf den Krieg in der Ukraine genommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!