Auseinandersetzung wegen Aus: Boca-Delegation auf freiem Fuß

Atletico Mineiro - Boca Juniors       -  Spieler der Boca Juniors waren nach der Niederlage aufgebracht.
Foto: Bruna Prado/Pool AP/dpa | Spieler der Boca Juniors waren nach der Niederlage aufgebracht.

Insgesamt seien es zwölf Stunden in Gewahrsam gewesen, berichtete das Nachrichtenportal „G1”. Sechs Teammitglieder sagten laut „G1” unter Berufung auf die Polizei aus. Zwei unter ihnen wurden demnach wegen schwerer Sachbeschädigung belangt und kamen mit der Zahlung von jeweils 3000 Reais (rund 500 Euro) davon. Die anderen sechs erhielten eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen die Staatsgewalt und verpflichteten sich, bei einer zukünftigen Anhörung zu erscheinen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung