Preuß mit Chance auf Gesamtweltcup-Podest - Lesser Fünfter

Franziska Preuß       -  In Östersund Sechste in der Verfolgung: Franziska Preuß.
Foto: Sven Hoppe/dpa | In Östersund Sechste in der Verfolgung: Franziska Preuß.

Franziska Preuß kann sich im letzten Rennen eines kräftezehrenden Winters noch für die konstanteste Biathlon-Saison ihrer Karriere belohnen. Durch ihren sechsten Platz in der Verfolgung am Samstag im schwedischen Östersund hat die 27-Jährige beim großen Finale am Sonntag (13.00 Uhr/ARD und Eurosport) im Massenstart noch die große Chance, sich Platz drei in der Weltcup-Gesamtwertung zu verdienen. So weit vorn war die ehemalige Weltmeisterin noch nie. „Es war eines der schwersten Rennen der Saison”, sagte Preuß im Ziel. Nach vier Schießfehlern hatte sie 2:05,9 Minuten Rückstand auf die ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!